Blackjack – Strategien für Bonusjäger

  • Redaktion
BlackJack

Jeder einigermaßen erfahrene Online Casino Spieler kann mit dem Begriff “Bonus Hunting“ sicherlich etwas anfangen. Falls Sie jedoch nicht wissen sollten, was dieser Begriff bedeutet, geben wir Ihnen eine kleine Einführung in dieses Phänomen.

Wenn Spieler dich bei einem Online Casino, einem Poker-Room oder einer Wettseite anmelden, um die Bonusangebote der jeweiligen Anbieter abzukassieren, nennt man dies “Bonus Hunting“. Es gibt viele Online Gambling Seiten, welche Bonusse anbieten und deswegen gibt es auch genauso viele unterschiedliche Bonusangebote, für welche unterschiedliche Teilnahmebedingungen gelten. Manche Bonusangebote sind für die Bonushunter gewinnbringender als andere Bonusangebote. Ein Beispiel – wenn Sie sich bei einem Online Casino anmelden, bei welchem der Sign-Up Bonus 200% bis max. $500 beträgt, erhalten Sie bei einer Einzahlung von $250 einen zusätzlichen Casinobonus in Höhe von $500 auf ihren Online Account überwiesen. Es müssen natürlich diverse Regeln und Teilnahmevoraussetzungen beachten, welche man sich genau durchlesen sollte bevor man mit dem Spiel beginnt.

Nicht alle Casinos zahlen nur einen Bonus bei der ersten Einzahlung. Einige Anbieter bieten den Spielern die Möglichkeit bei mehreren Einzahlungen (z.B. 5) einen First Deposit Bonus zu beanspruchen. Sie können ihre $250 also in 5 Teile aufteilen und erhalten trotzdem am Ende einen Bonus in Höhe von $500. Beim Blackjack Bonus Hunting sollten Sie sofort den höchstmöglichen Betrag einzahlen, da es das Ziel ist den Bonus so schnell wie möglich zu erhalten und nicht beabsichtigt ist das Geld zu vergamblen, um dann letztendlich noch eine Einzahlung machen zu müssen.

Eine weitere Sache welche man bei den Bonusangeboten beachten sollte, sind die Auszahlungsvoraussetzungen. Um den Bonus freizuspielen, muss man oft bestimmte Casino Games (wie z.B. Blackjack) spielen. Die Bonuszahlungen können durchaus in kleinen Teilen erfolgen, entsprechend den Schritt für Schritt erfüllten Auszahlungsvoraussetzungen. Bei machen Casinos erhalten Sie für jeweils 20 gesetzte Dollars $5 des Bonusbetrages auf ihren Account ausgezahlt.

Die Auszahlungsvoraussetzungen sind bei den einzelnen Casinos sehr unterschiedlich. Normalerweise liegen sie zwischen dem 10-fachen und dem 50-fachen des Bonusbetrages. Wenn Sie sich z.B. bei einem Online Casino anmelden, welches einen Anmeldebonus in Höhe von 200% bis max. $100 anbietet und die Auszahlungsbedingungen besagen, dass das 50-fache des Bonusbetrages gesetzt werden muss bevor der Blackjackbonus ausgezahlt werden kann, müssen Sie insgesamt $10.000 setzen.

Es ist außerdem wichtig den zu erwartenden Profit zu berechnen. In dem vorherigen Beispiel würde dies folgendermaßen aussehen – multiplizieren Sie den Betrag der Auszahlungsvoraussetzung mit dem Hausvorteil (0,6%), das Ergebnis ist $60 – dies ist der Betrag, welchen Sie verlieren werden, wenn Sie die Basic Blackjack Strategie spielen. Sie erhalten einen Bonus in Höhe von $200 und beim Freispielen verlieren Sie $60 wegen dem Hausvorteil, somit haben Sie theoretisch einen Gewinn von $140 in ihrem Account wenn der Bonusbetrag zum Auszahlen bereit ist.

Sie sollten außerdem bedenken, dass nicht alle Online Casinos erlauben den Bonusbetrag auszuzahlen. Manche Casinos erlauben es den Spielern nur den Gewinn auszuzahlen und nicht den eigentlichen Bonus. Das Bonusgeld ist in diesem Fall nur für den interne Gebrauch im Casino. Dazu gehören oft auch spezielle Bonusangebote für ausgewählte Spiele, wie z.B. spezielle Blackjack Bonusse. Sie sollten sich vor der Jagd auf die Bonusangebote an den Blackjack Spieltischen unbedingt mit den Bonusbedingungen und Voraussetzungen vertraut machen.

Wenn Sie damit beginnen Blackjack zu spielen um den Bonus freizuspielen, sollten Sie immer in den niedrigen Stakes beginnen um ihre Verluste zu minimieren. Das bedeutet zwar, dass Sie mehr Hände spielen müssen, um den zur Auszahlung benötigten Betrag zu setzen, aber so funktioniert halt mal das Bonus Hunting beim Blackjack. Sie sollten nicht versuchen irgendein Setz-System (wie z.B. das Martingale System) einzusetzen, da diese Systeme nicht funktionieren. Wenn Sie diese Systeme anwenden, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit sowohl ihren Bonus, als auch ihren Einzahlungsbetrag verlieren. Entspannen Sie sich einfach, genießen Sie das Spiel und wenden Sie einfach immer die Basic Strategie an.

Im Vergleich zu anderen Casino Games eignet sich Blackjack am besten für alle Bonus-Jäger, da der Hausvorteil beim Blackjack sehr gering ist. Wenn ein Spieler die optimale Blackjack Strategie einsetzt, sinkt der Casino Hausvorteil auf unter 1%, wodurch Sie in der Lage sind, den Großteil des Bonusbetrages auszahlen zu können. Eine Online Casinos erlauben es leider nicht ihre Bonusangebote mit Blackjack freizuspielen, deshalb sollten Sie sich die Auszahlungsvoraussetzungen und die entsprechenden Bedingungen sehr genau durchlesen bevor Sie mit dem Spiel beginnen.