3 Gründe, warum Sie Merkur-Slots online spielen sollten

  • Redaktion

Vielleicht kennen Sie Spiele wie Knight’s Life, Candy & Fruits oder Ghost Slider aus einer Spielothek in Ihrer Nähe. 2017 können Sie Ihre Lieblings-Slots auch zu Hause spielen – falls Sie sich noch fragen, was für das Spielen in Online-Casinos spricht, haben wir im folgenden Artikel 3 Gründe zusammengetragen, die Sie stundenlang an den Bildschirm fesseln werden.

Und wenn Sie erst einmal auf den Geschmack kommen wollen, finden Sie einen Überblick über alle Spiele auf Merkur-Spielothek.de.

Riesengroße Spieleauswahl

In Spielotheken ist die Spieleauswahl manchmal begrenzt – oder Ihr Lieblings-Automat ist bereits besetzt und Sie müssen mit einem anderen Spiel vorlieb nehmen. Online löst sich dieses Problem in Wohlgefallen auf: Wenn Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, können Sie online immer die Merkur-Slots spielen, auf die Sie gerade Lust haben. Darüber hinaus ist die Spieleauswahl im Internet unglaublich groß – selbst wenn Sie an jedem Merkur-Slot nur 10 Spins absolvieren wollen, werden Sie stundenlang beschäftigt sein.

Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick auf eine gute Übersicht über die Merkur-Spiele, die online angeboten werden.

Zocken rund um die Uhr

Das Zuhause-Zocken hat auch einen weiteren Vorteil: Sie sind an keine Öffnungszeiten gebunden. Wenn Sie Ihr Glück auf die Probe stellen wollen, müssen Sie sich lediglich in Ihren Account einloggen und schon kann es losgehen. In manchen Gegenden müssten Sie auch weit fahren, um eine Spielothek mit Merkur-Spielen zu finden – da hilft auch die Standort-Suche auf Merkur-Spielothek.de selten weiter. Und selbst wenn Sie zur nächstgelegenen Spielothek nur 5 Minuten brauchen: Zu Hause sind Sie bereits, und das Online-Casino ist nur wenige Klicks entfernt.

Online ist die Auszahlungsquote höher

Der wichtigste Grund, der für das Online-Spielen spricht, ist aber die Auszahlungsquote. Im Internet können Sie die Auszahlungsquote – wie viel Prozent der Einsätze als Gewinne an die Spieler ausgezahlt werden – bei jedem Slot einsehen. Bei Merkur-Spielen liegt die Quote häufig bei 95% und höher. In Spielotheken liegt die Auszahlungsquote bei den gleichen Spielen bei höchstens 80%, meistens deutlich niedriger. Das heißt im Umkehrschluss: Online werden Sie regelmäßiger Gewinne einfahren.

Die Gründe für dieses Gebaren liegen auf der Hand: Für Online-Casinos entstehen kaum Betriebskosten, die von den Spielereinsätzen gedeckt werden müssen. Bei Spielotheken fallen unter anderem Ausgaben für die Miete, das Personal und die Wartung der Spielautomaten an – und diese Kosten werden wie bei jedem Unternehmen auf die Kunden (in diesem Fall die Spieler) übertragen. Wer also ein Interesse daran hat, häufiger zu gewinnen, sollte auf jeden Fall online spielen.

Gleichzeitig wird bei Online-Merkur-Spielen natürlich die gleiche Software wie in der Spielhalle verwendet – die Online-Casinos bieten die Spiele lediglich an und haben keinen Einfluss darauf, wann Gewinne in welcher Höhe an welche Spieler ausgezahlt werden.